Helloflint.ch – Ein Blog von bueroflint

Ein Blog von
Flint / Büro für Gestaltung

Deutsch  English

Tomm’s Zugtisch

Er kostet € 449.–, ist komplett handgefertig und 70 x 50 x 45 Zentimeter gross: Der Zugtisch des Niederländischen Designers Tomm Velthuis und Destino Design Meubels. Die passenden Züge aus Holz gibt’s bei IKEA und Brio.

Tomms Zugtisch (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

Tomms Zugtisch (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Tomms Zugtisch (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 13. Mai 2011 um 23:49, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Der QTvan

Die Environmental Transport Association (ETA) entwarf den wohl kleinsten und umweltfreundlichsten Caravan der Welt. Der QTvan steht für die drei typischen Leidenschaften der Briten: Warten, Tee und Caravan. Der kleine zweirädrige Gefährt ist optimal geeignet für kleinere lokale Ausflüge oder das nächste königliche Hochzeitsspektakel. Entdeckt auf cielbleu.ch.

Der QTvan (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Der QTvan (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 8. Mai 2011 um 11:00, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Wheelbench

Rogier Martens schuf diese mobile Sitzbank aus Accoya Holz (Acetyliertes Holz) im Schubkarren-Stil. Das hölzerne Meisterwerk kann über den Weltevree Online Shop bestellt werden. Gefunden auf cielbleu.ch.

Wheelbench (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Wheelbench (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 24. März 2011 um 10:22, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Vintage Helmets

Immer noch ziemlich stylish und zeitlos sind diese Motorradhelme von Heritage Helmets (UK). Entdeckt auf blog.iso50.com.

Vintage Helmets (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

Vintage Helmets (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Vintage Helmets (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 16. März 2011 um 18:26, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Audi Auto Union Typ C e-tron

Audi präsentiert 2011 an der Internationalen Spielzeugmesse in Nürnberg eine Auswahl von Modelautos, darunter auch den Auto Union Typ C e-tron, eine Konzeptstudie mit einem vollständig elektrischen Antrieb. Der Wagen im Format 1:2 misst 2, 32 Meter in der Länge und 0,97 Zentimeter in der Breite. Der Elektromotor des Auto Union Typ C e-tron liefert 1,5 PS und ist geeignet für alle kleinen (und grossen) Kinder bis zu einer Grösse von 1,80 Meter. Der Ladevorgang erfolgt an jeder  230 Volt Steckdose und dauert bis zu 2 Stunden.

Entdeckt auf feber.se (schwedische Seite). Alle Fotos stammen von Audi.

Audi Auto Union Typ C e tron (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Audi Auto Union Typ C e tron (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 21. Januar 2011 um 12:20, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit , . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Traumgedanken – Maria Fischer

Eindrucksvolle Abschlussarbeit der deutschen Designerin Maria Fischer an der Hochschule Augsburg: onzeption und Gestaltung eines Buches zum Thema «Traum», im Format 20 × 28 cm, Umfang 76 Seiten und japanischer Bindung.

Maria Fischer: «…Das Buch «Traumgedanken» beinhaltet eine Sammlung an literarischen, philosophischen, psychologischen und wissenschaftlichen Texten, die einen Einblick in verschiedene Sichtweisen rund um das Träumen liefern. Um den Zugang zu dem schwer fassbaren Thema zu erleichtern, ist das Buch als Modell eines Traums vom Träumen konzipiert. Analog zu einem Traum, in dem Bruchstücke aus der Wirklichkeit zu einer Handlung zusammengefügt werden, treffen darin unterschiedliche Textauszüge aufeinander. Diese sind durch Fäden, die an Schlüsselwörter anknüpfen, vernetzt. Die Fäden visualisieren die Verworrenheit und die Zerbrechlichkeit der Träume.

Auf fünf Seiten sind Illustrationen aus Fäden zu finden. Sie orientieren sich in Aufbau und Farbigkeit an den Schlüsselwörtern der gegenüberliegenden Seite, wodurch ein abstraktes Bild aus dem Traum vom Träumen entsteht. Zudem gibt es fünf Seiten, auf denen ein aussagekräftiger Auszug aus einem Text der gegenüberliegenden Seite in das Papier gestickt ist. Man kann ihn nicht lesen, da sich die eigentliche Oberfläche der Schrift im Inneren der gefalzten Seite befindet. Dadurch kommt die Rätselhaftigkeit der Träume und der Aspekt der Traumdeutung zum Ausdruck…»

Weitere Infos gibt’s unter maria-fischer.com. Entdeckt auf fubiz.net.

Traumgedanken   Maria Fischer (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

Traumgedanken   Maria Fischer (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Traumgedanken   Maria Fischer (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 18. Januar 2011 um 12:23, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.

Solo – das Projektmanagement Tool

Ich bin mir nicht sicher, wie viele webbasierte Projektmanagement Lösungen ich in den letzten Jahren angeschaut habe… Entweder liess die Funktionalität derer zu wünschen übrig oder das Benutzerinterface war nicht geradezu intuitiv oder sogar schlichtweg alles andere als schön. Jerome Iveson – Entwickler von Web und iPhone Applikationen – und sein Team von Thrive Software schufen die perfekte Lösung für alle Designer: Solo. Ich war wirklich beeindruckt von dem erfrischend neuartigen Userinterface nach meinem ersten Login. Solo bietet alle Funktionen für moderne Freelancer und digitale Nomaden: Kunden- und Kontaktverwaltung, Zeiterfassung mit Stoppuhr, Rechnungsverwaltung und einem Dashboard mit einer Übersicht über die laufenden Projekte.

Wer also immer noch auf der Suche nach einem tollen Projektmanagement Tool ist oder im Begriff ist, mit etwas Neuem zu starten (oder einfach bloss ein grosser Fan der Schrift Clarendon ist), dem sei Solo ans Herz gelegt. Solo kann für 10 Tage kostenlos getestet werden: thrivesolo.com.

Alle Leser dieses Blogs erhalten zudem 50% Rabatt für die ersten 3 Monate bei Eröffnung eines Accounts (einfach Bezug nehmen auf bueroflint.com).

Solo – das Projektmanagement Tool (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)

(weiterlesen …)

Solo – das Projektmanagement Tool (blog.buerofint.com / Flint   Büro für Gestaltung)
 
Dieser Eintrag wurde verfasst von Michael, am 10. Januar 2011 um 10:00, abgelegt unter Netzwelt und getagged mit , . Hinterlassen Sie einen Kommentar oder verfolgen Sie die Diskussion: Permalink.
Seite 3 von 512345